Stadtwerkstatt
Archiv/Kunstlager Nord
Exkursion
Samstag, 12. Sept, 11:00 - 13:00
-
EXTERNER ORT! Treffpunkt:
Linz, Leonfeldner Str 289
48.349903,14.291486
https://echovroom.live/#/lager


Corona-Beschränkung:
Diese Exkursion kann nur mit vorheriger Anmeldung besucht werden. Anmeldung unter moreless@stwst.at


Die Stadtwerkstatt bietet eine geführte Exkursion zum Kunstlager Nord. Hier werden die Kunstrelikte und Dokumente aus der über 40jährigen Geschichte des Hauses gesammelt. Weiters sind im Haus der STWST einige Archivmaterialien zu sehen.


Die Stadtwerkstatt bietet im Rahmen von STWST48x6 MORE LESS zwei geführte Exkursionen an: Eine davon führt zum Kunstlager in den Norden von Linz. Hier sammelt die Stadtwerkstatt die Kunstrelikte und Dokumente aus der über 40jährigen Geschichte des Hauses – zwischen Medienkunst, Subkultur und Stadtgeschichte.

Die Stadtwerkstatt wurde 1979 gegründet und 1980 als Verein angemeldet. Nicht zuletzt wegen dieses Jubiläums rund um das 40jährige Bestehen werden Archiv und Materialien im Kunstlager Nord seit mehreren Jahren neu gesichtet und aufbereitet. Das Kunstlager Nord wird im Rahmen dieser Exkursion für einige Stunden geöffnet.



Weiters sind im Haus der STWST an zwei Plätzen Materialien aus dem Versorgerin Archiv, Plakat Archiv zu sehen: So wurden im Foyer alle noch vorhandenen Covers der Zeitung Versorgerin appliziert. Im Stiegenaufgang zum Veranstaltungssaal sind einige wenige Posters von Veranstaltungen und historische Plakate der STWST zu sehen, aus einem Plakatearchiv, das Veranstaltungen aus über 40 Jahren umfasst.


Das Kunstlager Nord ist das haptische Archiv der STWST im Norden von Linz. Die Stadtwerkstatt ist ein seit 1979 bestehender autonomer Ort der Linzer Kunst- und Kulturszene, das diverse Projekte und Arbeitsschienen zwischen Kunst und kultureller Transformation betreibt. https://archive.stwst.at